diavendo
Foto

diavendo-Trainer-Lizenz

Bernhard Patter, Marc Weitzmann und Steffen Schock haben ein eigenes Trainings-Modell entwickelt, das auch anderen Trainern zur Verfügung gestellt werden kann. Dieses Modell, ELMS® "Echtes Lernen mit Spaß", gründet auf mittlerweile über 20 Jahren Erfahrung aus Beratung, Training und Coachings bei Kunden aus der Hotellerie, Touristik und Dienstleistungsunternehmen.

Innerhalb eines Intensiv-Trainings können Trainer die ELMS® -Trainerlizenz erwerben und sind damit berechtigt, die fertigen Trainingssysteme zu nutzen und in Trainings und Coachings anzuwenden. Eine Trainerlizenz ist sowohl für freiberufliche Trainer als auch für Unternehmen interessant, die mit ihren eigenen Trainern interne Schulungen anbieten. Sie berechtigt zur selbständigen Durchführung von diavendo-Trainings.

Vorteile einer Trainerlizenz:

  • Sie nutzen die bewährten Trainingssysteme eines höchst anerkannten Trainingsunternehmens innerhalb der Hotellerie und Touristik
  • Sie erwerben das Recht, diese Trainings auf Basis der ELMS® -Trainingssystematik selbständig durchzuführen
  • Sie erhalten von diavendo professionelle Trainingsleitfäden, Power-Point-Präsentationen, Trainingsfilme, Handouts, Teilnehmer-Unterlagen - just ready to go.
  • Sie bewerben selbständig Ihren Markt und genießen von vorneherein ein gutes Honorar-Ausgangs-Niveau durch die hohe Akzeptanz von diavendo
  • Sie erhalten eine professionelle Einführung in die ELMS® -Trainingssystematik
  • Sie werden in unsere Trainerdatenbank aufgenommen, auf die wir gerne bei größeren Aufträgen zurückkommen

Die 4 Schritte zur ELMS® -Trainerlizenz

  1. Kennenlernen und Anforderungs-Check
    • Bei diavendo legen wir auf den höchsten Qualitätsstandard Wert. Nur so können wir erfolgreich am Markt bestehen. Daher führen wir zuerst mit Ihnen gemeinsam einen Anforderungs-Check durch:
      • Ihre Website und Ihre Außendarstellung
      • Ihren Lebenslauf inkl. Ihre Erfahrungen und Referenzen als Trainer und Coach
      • Persönliches Kennenlernen in einem 2-stündigen Gespräch
      • Treffen einer entsprechenden Vereinbarung
    • Voraussetzungen:
      • Sie haben eine Trainerausbildung mit mind. 200 Stunden absolviert
      • Sie führen aktuell mindestens 30 Trainingstage pro Jahr in unterschiedlichen Branchen durch
  2. Intensiv-Training
    • Innerhalb eines 3-tägigen Intensiv-Trainings werden Sie auf die Besonderheiten der ELMS® -Trainingssystematik trainiert. Sie werden mit den diversen Hilfsmitteln und den Techniken vertraut gemacht und werden die ersten Trainingseinheiten bereits selbständig durchführen. Mit Praxis zur Praxis und Lizenz.
    • Test
      • Innerhalb 3 Wochen nach Schritt 2 erfolgt der entsprechende Multiple-Choice-Test, der bei Bestehen Ihnen die Möglichkeit der Nutzung der diavendo-Trainings auf Basis der ELMS® -Trainingssystematik ermöglichen wird.
    • Übergabe der Lizenzen und Trainingsmaterials
      • Nach Bestehen des Tests erhalten Sie alle Unterlagen für jeden Trainingstyp, den Sie in der Zukunft bei sich in Trainings und Coachings einsetzen möchten.

Gebühren für die ELMS® -Trainingslizenz

  • Die 4 Schritte zur ELMS® -Trainingslizenz:
    • Einmalig € 5.150 zzgl. MwSt.
  • Lizenzgebühr/Freischaltung pro Trainingstyp
    • Einmalig € 975 zzgl. MwSt.
  • Lizenzgebühr pro Trainingsteilnehmer:
    • Mitarbeiter-Trainings: € 75 zzgl. MwSt.
    • Führungs-Trainings: € 115 zzgl. MwSt.

Inhalt teilen | Share this content:
Zum Seitenanfang